Aktuelles

Aktuelles

Wollen und können Sie im Alter auf 60 Prozent Ihres Einkommens verzichten?

Die gesetzliche Rentenversicherung bildet die Grundlage einer jeden Altersvorsorge. Der Generationenvertrag in Deutschland sieht vor, dass die arbeitenden Menschen über Beiträge in die gesetzliche Rentenversicherung die Empfänger finanzieren. Doch schnell wird klar, dass diese Rechnung durch viele Faktoren aus dem Gleichgewicht geraten kann.

Durch medizinischen Fortschritt, rückläufige Geburtenraten und weitere externe Faktoren sinkt das Rentenniveau der gesetzlichen Vorsorge seit vielen Jahren.

Die Rentenhöhe wird im Rahmen der gesetzlichen Rentenversicherung als Sicherungsniveau bezeichnet. Der Rentenversicherungsbericht 2014 des Bundeministeriums für Arbeit und Soziales zeigt bereits auf, dass das Sicherungsniveau bis auf 44,4 Prozent im Jahr 2028 sinken wird.

Im Ergebnis muss ein Arbeitnehmer bereits heute mehr als 28 Jahre lang Rentenbeiträge in Durchschnittshöhe zahlen, damit er eine Rente auf Sozialhilfeniveau erhält.

Wollen und können Sie im Alter auf 60 Prozent Ihres Einkommens verzichten?

Steuern Sie jetzt gegen!

Welche Möglichkeiten sich bieten und welche zu Ihnen passen, um auch langfristig Stabilität und finanzielle Sicherheit zu gewährleisten, erläutern wir Ihnen gern! Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine Email!